Skip links

15 minutes of relaxation

Werbung

In Kooperation mit Schaebens.Processed with Rookie Cam

Hallo Ihr Lieben, empfindet Ihr momentan auch alles etwas stressiger als sonst, obwohl es eigentlich gar nicht so ist? Oder macht Ihr Euch auch so viel Kopf wie ich immer, so dass die Gedanken eigentlich gar nicht zur Ruhe kommen? Zur Zeit bin ich einfach völlig erschöpft. Gerade im Winter braucht der Körper seine Energie verstärkt. In der kalten Jahreszeit gilt es verstärkt stressige Einflüsse zu vermeiden und dem Körper etwas Ruhe zur Erholung zu gönnen. Ich habe mir jetzt fest vorgenommen jeden Tag eine 15 Minuten Entspannungspause einzulegen. Einfach mal nichts tun und an nichts denken. Letztes wird bestimmt sehr schwer. Aber ich werde versuchen meinen Körper regelmäßig eine kleine Auszeit zu gönnen.

IMG_3931_Facetune_13-02-2018-19-00-48

Für unsere Haut haben wir es da einfacher. Ihr können wir ganz einfach eine kleine Auszeit für Ruhe und Regeneration durch verschiedene Bäder oder einer Gesichtsmaske gönnen. Da ich sehr gerne Gesichtsmasken mache, habe ich auch die neue Matcha-Maske von Schaebens getestet. Es ist eine sehr gute Maske aus fein zermahlenen Grüntee, Ingwer, Ginseng und Reiskeimöl. Grüntee gilt  als Meditationsgetränk buddhistischer Mönche und wirkt durch seine stark anti-oxidative Wirkung anregend und aktivierend auf unseren Körper. Die zermahlenen Blätter sind reich an Mineralstoffen, Vitaminen, Koffein und Aminosäuren.

Die Maske hat eine cremige Konsistenz und eine grüne Farbe. Sie lässt sich leicht auf die Haut auftragen. Dabei Augen und Mundpartie aussparen. Die Maske nun 10 wenn Ihr wollt 15 Minuten einwirken lassen und dann mit einem feuchten Tuch wieder abnehmen. In der Zeit habe ich einfach nur meinen Gedanken freien Lauf gelassen und versucht zu entspannen. Diese Zeit habe ich bewusst genutzt um nichts zu tun. Was gar nicht so einfach ist, wie ich finde. Aber ich werde das wohl öfter und regelmäßig machen. Meine Haut war nach der Extraportion Ruhe und Pflege entspannt und gut versorgt. Sie fühlte sich nicht mehr so trocken an, da sie gut mit Feuchtigkeit durch die Maske versorgt wurde. Also alles in allem war meine Gesichtshaut wohltuend verwöhnt und gepflegt nach der Anwendung. So kann ich gleich zwei Sachen mit einander verbinden – Entspannung für meinen Körper und Pflege für meine Haut. Wie gönnt Ihr Euch eine kleine Auszeit täglich?

Yours Princess.sosi

Join the Discussion

Return to top of page